Denn sie wissen was du tust / Theater / von Monika Zöhrer, Klaus Seewald

ZUM STÜCK

„Nutzen sie eine Fitness App, in der Sie ihre gefahrenen Kilometer pro Tag nachvollziehen und ihren Fitness Fortschritt messen können? Was, wenn sie deswegen plötzlich zum Verdächtigen eines Verbrechens werden, weil sie zweimal am Tatort vorbeifuhren?“ Eine fiktive Person ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Unser Protagonist wird auf Grund von Google-Standortdaten plötzlich als Einbrecher beschuldigt.
Mit einem Verhör des Verdächtigen beginnt unser neues Theaterstück DENN SIE WISSEN WAS DU TUST. Auf einer Projektionsfläche wird ein überdimensionaler Mund sichtbar, der das Verhör durchführt.


Wenn Algorithmen Zusammenhänge herstellen, wo real keine sind, hält die Datenkrake ihre Opfer im Netz gefangen und zieht die Schlinge immer enger. Die digitale Selbstverteidigung beginnt!

Packend, schnell und bedrohlich entwickelt sich das Stück und stellt Fragen zwischen digitaler Überwachung und Algorithmen, zwischen News und Fake News.

 

 


WANN:

URAUFFÜHRUNG

Do. 12. November 2020, um 20:00 Uhr
Fr. 13. November 2020, um 20:00 Uhr
Sa. 14. November 2020, um 20:00 Uhr
Do. 19. November 2020, um 20:00 Uhr
Fr. 20. November 2020, um 20:00 Uhr
Sa. 21. November 2020, um 20:00 Uhr

WO:
im Kristallwerk
Viktor-Franz-Str. 9, 8051 Graz

KARTENRESERVIERUNG & INFORMATION:
0699 17339253
info@theaterfeuerblau.at


 

 

Schauspiel, Stückentwicklung: Monika Zöhrer, Klaus Seewald
Dramaturgie: Eva Wallensteiner
Komposition, Sound: Christof Ressi
Bühnenbild, Lichtdesign: Christina Bergner
Inszenierung: Monika Zöhrer, Klaus Seewald
Eine Produktion von Theater Feuerblau