Der Tag an dem Hera ihr Haustier von der Leine liess / von Jing Hong Kuo, Monika Zöhrer & Klaus Seewald

eine Produktion des Theater Feuerblau
präsentiert von der Steirischen Kulturinitiative

ZUM STÜCK

Ein Stück über Erinnerungen und wer wir sind, wenn sie verlorengehen …

Sie … hält verzweifelt an der Welt fest, wie sie sie einst kannte.
Die Kreatur … will der Umklammerung entkommen, die Welt erforschen.
Was würde ihr noch bleiben?
Was wird die Kreatur entdecken?

Körper, Geste und Bewegung sind die wesentlichen Ausdrucksmittel in einem Stück, das zum Herzen spricht, das die Fantasie herausfordert. Westliches Denken, fernöstliche Feinheit und menschliche Gefühle treffen aufeinander. Eine Einladung um das sichtbar zu machen und zu entdecken … was war.

PRESSESTIMMEN

“… ein in seiner Stille berührendes Stück Bewegunsgstheater …”
Kronen Zeitung, Christoph Hartner

TEAM

Stück: Jing Hong Kuo, Monika Zöhrer, Klaus Seewald
Regie: Jing Hong Kuo
Schauspiel: Monika Zöhrer, Klaus Seewald
Bühne: Christina Weber
Kostüm: Katharina Krois
Lichtgestaltung: Eugen Schöberl
ursprüngliche Produktion: Theater ASOU